Binäre Optionen Strategie

Lernen Sie die besten Strategien für binäre Optionen kennen und profitieren Sie von diesem Wissen

Binäre Optionen Strategie - Lernen Sie die besten Strategien für binäre Optionen kennen und  profitieren Sie von diesem Wissen

Trading mit binären Optionen mit einem Startkapital von nur 1 Euro

Banc de Binary Der Handel mit binären Optionen entwickelt sich Tag für Tag zu einer immer beliebter werdenden und eine der am häufigsten genutzten Formen des Investments seitens der Trader. So beschäftigen sich nicht nur die alten Handels-Hasen damit, sondern auch Leute, die bis dahin noch niemals mit dem Trading in Berührung gekommen sind. Sie nämlich glauben zu erkennen, wie einfach diese Form des Handels eigentlich sei. Dass dem und warum dem nicht so ist, möchte ich im Folgenden zeigen.

Wie ich ja bereits des Öfteren geschrieben, erwähnt und ermahnt habe, ist das Investieren in binäre Optionen an sich eine sehr einfache Sache. Dies jedoch gilt in keiner Weise dafür, wie man tatsächlich auch Gewinn daraus zieht. Leider gibt es zahlreiche Seiten, die User dazu ermutigen, diesem Trend einfach zu folgen und genauso einfach und schnell viel Geld damit zu verdienen.

Hier lohnt es sich, Augen und Ohren weit offen zu halten! Es reicht leider eben nicht aus, einfach einem Trend zu folgen und damit Geld zu verdienen. Dazu bedarf es mehr: Eine gute Strategie und ein gutes Money Management. Gerade letztgenanntes ist der Kern dieses Beitrags.

Vor allem für jene, die noch nie investiert haben, lohnt es sich nicht, bei einem Startkapital von 250 Euro mindestens 25 Euro pro Vorgang investieren zu müssen, auch weil dies beutet, dass man gleich zu Beginn 10% des gesamten Kapitals investieren muss. Das ist entschieden zu viel!

Bei einem eventuellen Verlust dieser 25 Euro beträgt das zur Verfügung stehende Gesamtkapital nämlich nur noch 225 Euro. Demzufolge wird jede weitere Investition von mindestens 10% der Gesamteinlage über den 10% von jenen 250 Euro liegen, die man anfangs eingezahlt hat.

Was die Investments in binäre Optionen angeht, muss es möglich sein, eine größere und differenziertere Range an Investitionsmodellen zur Verfügung zu haben. Dies gilt vor allem auch deshalb, weil es einen emotionalen Faktor gibt. Dieser kann einen dazu treiben, immer mehr zu investieren, um die Verluste zu kompensieren.
Welche Alternativen gibt es also?

1. Man stattet sein Depot mit einer höheren Summe aus
2. Man sucht sich einen Broker, bei dem es möglich ist, kleinere Summen zu investieren

Gerade für Anfänger im Bereich des Handels mit binären Optionen scheint die 2. Variante die bessere. Schließlich ist doch die Vorstellung sehr verlockend, 250 Euro in das Depot zu packen und gleichzeitig auch nur 1 Euro pro Vorgang investieren zu können bzw. zu müssen.

Wenn auch Sie der Meinung sind, dass dies eine gute Option darstellt, sollten Sie sich Banc de Binary näher ansehen. Hierbei handelt es sich um einen Broker, der sowohl den Regulierungen der CySEC wie auch denen der britischen FSA unterliegt. Abgesehen davon, bietet er auch und vor allem Einsteigern die Möglichkeit, sich durch mehrere Versuche bei kleinem Investments dem Thema binäre Optionen anzunähern, ohne sofort das gesamte Startkapital aufzubrauchen. Schritt für Schritt findet man so eine Zugang zu diesem sehr speziellen Bereich des Investments und kann nach und nach beginnen, wirklich Geld zu verdienen.

Sofern Sie sich also das Angebot dieses Brokers nutzen und damit bereits kleine Summen von nur 1 Euro pro Transaktion investieren können, gewinnen Sie pro Transaktion ganz automatisch an Erfahrung und Selbstvertrauen, ohne dabei viel zu verlieren bzw. zu riskieren.

Folglich erlangen Sie mehr und mehr Sicherheit, sich auf jene Plattformen zu “wagen”, die ein Mindestinvestment von 25 Euro vorsehen. Bei erfolgreichen Platzierungen dort werden Sie dann spüren, dass sich ein profitables Investment von 25 Euro anders anfühlt als eines von 1 Euro. Gerade deshalb gilt es jedoch festzuhalten, dass es enorm wichtig ist, Erfahrungen im Trading Schritt für Schritt zu sammeln, um letztlich ein erfolgreicher und guter Trader zu werden.

Category: Broker