Binäre Optionen Strategie

Lernen Sie die besten Strategien für binäre Optionen kennen und profitieren Sie von diesem Wissen

Binäre Optionen Strategie - Lernen Sie die besten Strategien für binäre Optionen kennen und  profitieren Sie von diesem Wissen

Strategie für binäre Optionen mit verschobenem, geglätteten Mittelwerts

Verehrte Leserinnen und Leser und Freunde von Binareoptionenstrategie.eu  Heute möchte ich Ihnen eine weitere Strategie vorstellen, die ich gerade ausprobiere, und die sich als sehr profitabel erwiesen hat. Sie basiert auf einem der bekanntesten Indikatoren der technischen Analyse, dem verschobenem,  geglätteten Mittelwert. Doch schauen wir uns an, woraus diese Strategie eigentlich besteht.

Zuerst begeben wir uns zu einer guten Plattform für technische Analysen, wie beispielsweise Netstation von Netdania. Wir öffnen eine Grafik und ein von uns ausgewähltes Asset. Wir klicken auf den Bereich Studien (oben) und wählen verschobener,  geglätteter Mittelwert aus. Wir stellen die Parameter auf 14 für die Periode und auf 7 für das Verschieben. Achtung: 7 und nicht -7!

Schließlich stellen wir noch unseren Zeitrahmen auf 1 Minute ein.

Strategie für binäre Optionen mit verschobenem

Strategie für binäre Optionen mit verschobenem | OB60

Strategie:

  1. Wir stellen den verschobenen, geglätteten Mittelwert auf 14, +7
  2. Wir stellen den Zeitrahmen auf 1 Minute
  3. Wir stellen beim Broker die Fälligkeit auf genau 5 Minuten ein (24optionoptionbit
  4. Wir eröffnen unsere Position ausschließlich dann wenn

A. HOCH wenn die Kerze sich schließt und dabei den verschobenen, geglätteten Mittelwert von unten nach oben schneidet

B. NIEDRIG wenn die Kerze sich schließt und dabei den verschobenen, geglätteten Mittelwert von oben nach unten schneidet

5. Im Falle eines negativen Ausgangs für das Investment könnte es interessant sein, eine Progression* für die Investments einzubauen, bis man schließlich die Profitzone erreicht. Dies kann sich aber auch als sehr riskant erweisen.

* Progression: Wenn das erste Investment von 25 Euro nicht zum Gewinn führt, investieren wir darauf folgend 50 Euro. Wenn auch hiermit kein Gewinn erzielt wird bzw. der Return dieses Investments ungefähr bei 75 Euro liegt, reicht es nicht aus, die vorangegangenen 50 Euro zu verdoppeln. Es müssen vielmehr mindestens 130 Euro investiert werden, um am Ende einen Nettogewinn von 20 Euro zu erhalten. Die nächste Investmentstufe nach einem erneuten negativen Ausgang läge dann bei 300 Euro. Es sollte jedoch behutsam vorgegangen werden, denn auch wenn es nicht einfach ist, 4 Erfolge nacheinander verbuchen zu können, kann diese Strategie die Wahrscheinlichkeit dessen zumindest etwas erhöhen. Insofern ist es ratsam, die eigenen Mittel und finanziellen Grenzen zu kennen, bevor man eine solche Progression in Betracht zieht und umsetzt.

Ich persönlich bin gegen Progressionen, doch im Falle, dass Sie glauben, ein Gewinnerpaar (also die ideale Asset-Uhrzeit-Konstellation) gefunden zu haben, kann es sich bisweilen als vorteilhaft erweisen, eine Progression zu benutzen.

Es ist dennoch wichtig zu betonen, dass es auch bei dieser Strategie keine Erfolgsgarantien gibt. Hohe Gewinne in kurzer Zeit sind hierbei ebenso möglich wie hohe oder gar immense Verluste, wenn man zu hoch pokert.

Ich empfehle Ihnen in jedem Fall, diese Strategie wie auch andere zuerst im Demo-Modus zu testen.

Sie sind zudem alle herzlich dazu eingeladen, an unserer Diskussion teilzunehmen und natürlich, die vorgestellte Strategie mit modifizierten Parametern auszuprobieren (anderer Zeitrahmen und Fälligkeit), um den für Sie besten Kompromiss zu finden.